Das Turnfest Zofige 2021 wird abgesagt. Anlässlich der letzten OK-Sitzung haben die Verantwortlichen die «Pros» und «Contras» zu verschiedenen Durchführungsvarianten evaluiert. Nach Berücksichtigung der verschiedenen Aspekte und der aktuellen Lage bezüglich Pandemie, wurde der finale Entscheid gefällt, das Turnfest Zofige 2021 abzusagen.

Entstehung der Idee «Organisation Turnfest»

Der GV-Beschluss im Februar 2018 war der offizielle Startschuss, um das Turnfest Zofige 2020 zu organisieren. Ein motiviertes OK und Sub-OK, grösstenteils bestehend aus Mitgliedern des STV Vordemwald, haben 2 Jahre lang ein fantastisches Turnfest organisiert, welches auch bei den Vereinen guten Anklang fand. Über 310 Vereine – insgesamt ca. 8000 Turnende – von Jung und Alt haben sich angemeldet.

Ausbruch Pandemie und Eventualplanung

Ende Februar 2020 begann die Corona-Pandemie und Ende März wurde aus der Eventualplanung Tatsache und das Turnfest Zofige 2020 musste um ein Jahr verschoben werden. Zusätzliche Abklärungen und Absprachen mit vielen involvierten Partnern und Verbänden waren die Folge, damit das Turnfest 2021 Formen annahm. Dazu gehörten auch Rücksprachen mit diversen Ämtern/Verbänden sowie der Stadt Zofingen, um Informationen zu erhalten und um ein Schutzkonzept zu erstellen. Das OK Turnfest Zofige 2021 bedankt sich an dieser Stelle bei der wohlwollenden und stets sehr guten Zusammenarbeit mit den Involvierten.

Begründung Entscheid Absage

Unter Berücksichtigung der aktuellen Lage gibt es bei einem Turnfest in dieser Grössenordnung viele Aspekte zu beachten: Reinigung der Turngeräte nach jeder Vorführung, verschärfte Hygienevorschriften in der Festwirtschaft, generelle Sitzplatzpflicht für alle Person im Festzelt, kein Alkoholausschank, generelle Maskentragpflicht, Einhaltung verschiedenster Schutzkonzepte und -vorgaben seitens Kanton und Betreiber, plötzliche Verschärfung oder Lockerung der Massnahmen, etc.

Das OK Turnfest Zofige 2021 suchte nach Alternativen wie die erneute Verschiebung, die Verkleinerung des Turnfestes oder einem Turnfest ohne Festivitäten, da dem Turnsport eine Plattform geboten werden sollte.

Mit der vorbereiteten und geplanten Infrastruktur hätte das Turnfest auf einen Fünftel der Turnenden reduziert werden müssen und es hätten keine Festaktivitäten stattfinden dürfen. Dies wiederum hätte enorme Mehrkosten zur Folge und ein beträchtlicher finanzieller Verlust wäre das Resultat davon. Ein Entscheid drängte sich zudem auf, da verschiedene Lieferanten noch im aktuellen Jahr eine verbindliche Zusage forderten. Das Abwarten und das Hoffen, dass die Situation zu Beginn des Jahres 2021 besser sein könnte, ist für das OK Turnfest Zofige 2021 keine Option oder Grundlage für eine seriöse Planung. Es kommt verschärfend hinzu, dass das Risiko eines noch grösseren finanziellen Verlustes ansteigt.

All diese Gründe haben dazu geführt, dass das OK Turnfest Zofige 2021 einstimmig und schweren Herzens entschieden hat, das Turnfest Zofige 2021 abzusagen.

Angemeldete Vereine
Die angemeldeten Vereine werden durch die Gesamtwettkampfleitung gleichzeitig mit der Publikation dieser Medienmitteilung über den Entscheid informiert. Eine weitere Kommunikation ist per Ende Oktober/Anfangs November vorgesehen, um über die Aspekte rund um die Startgelder zu informieren.

Dank

An dieser Stelle bedankt sich das OK Turnfest Zofige 2021 bei allen ganz herzlich für die bisherige Zusammenarbeit und die Unterstützung. Das OK Turnfest Zofige 2021 durfte während der gesamten Planungszeit auf eine sehr gute Zusammenarbeit mit allen beteiligten Stellen zählen. Ein besonderer Dank geht an die Stadt Zofingen für die Unterstützung bei der Eventualplanung und Begleitung in dieser Zeit.

Weiteres Vorgehen
Das OK Turnfest Zofige 2021 wird nun die finanziellen Aufwendungen erheben. Formal wird das Turnfest so bald wie möglich abgeschlossen und eine Schlussabrechnung erstellt.

Fragen
Allfällige Fragen können an unsere E-Mailadresse turnfestbuero@turnfest2021.ch gesendet werden.

Sportliche Grüsse

Philipp Moor, OK Präsidium
Mathias Moor, OK Präsidium
Margot Lindt, Turnfestbüro

Medienmitteilung zum Download

Allgemein

Comments are disabled.